Sanierung Hausentwässerung

Laut Entwässerungssatzung sind Hauseigentümer für den Unterhalt und die ordnungsgemäße Funktion der gesamten Anschlussleitung, vom Anschlusspunkt in der Straße bis in sein Haus verantwortlich. An diesen Leitungsabschnitten kommt es immer wieder zu Schäden durch unterschiedliche Ursachen. Es kann Grundwasser in den Kanal eindringen aber auch Abwässer aus dem Kanal ins Erdreich dringen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten für die Sanierung von Grundleitungen. Die nächstliegende und erste ist natürlich die Erneuerung der Leitung und der dazugehörigen Schächte in offener herkömmlicher Bauweise. Es gibt aber eine ganze Reihe von Sanierungsmöglichkeiten, bei denen man die Dichtheit der Leitung wieder herstellen kann, ohne die Oberfläche aufbrechen zu müssen. Das grabenlose Verfahren hat den Vorteil, dass es weniger Zeit erfordert. Gerade schwere Schäden in der Grundleitung sind jedoch meist nicht mehr grabenlos zu sanieren. Die Möglichkeiten einer offenen oder einer grabenlosen Sanierungslösung hängt von den Schäden ab, die im Kanal vorgefunden werden. Die konsequenteste Lösung ist zwar ein Neubau der Abwasserleitung, aber meist sind offenen Bauarbeiten nicht möglich bzw. unerwünscht. Offene Bauarbeiten können unter Umständen auch gegenüber geschlossenen Sanierungsverfahren teuer sein. Doch nicht alle Schäden lassen sich wirkungsvoll grabenlos sanieren. Dies gilt für Brüche, Einstürze des Rohres, Verformungen und für starken Rohrversatzen. Lageveränderungen der Leitung wie z.B. Unterbögen sind nicht korrigierbar. Undichte und klaffende Rohrverbindungen ohne axiale Versatze der einzelnen Rohre sind meist grabenlos sanierbar. Das gleiche gilt für Risse. Ob im Einzelfall grabenlos oder offen saniert werden kann und welche Lösung wirtschaftlich günstiger ist, muss in jedem Fall von einem spezialisierten Fachmann geklärt werden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet stehen unsere Mitarbeiter Ihnen jeder Zeit zur Seite. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

SH Bausanierung GmbH
Jonas-Lie-Strasse 4, 15831 Mahlow (Brandenburg)
Tel: 03379 348636
Fax: 03379 348637
E-Mail: info@sh-bausanierung.de